Ticket Shop

Kaufen Sie schnell und günstig die Karten für Ihre Lieblingsveranstaltung
und reservieren Sie sich die besten Plätze.
Sie können zwischen unseren Ticketanbietern wählen. Damit verpassen Sie keinen Termin!

Viel Spaß beim Suchen und Buchen.

The Gipsy Kings

„Bamboleo“, „Volare“, „Baila Me“ – drei Welthits der The Gipsy Kings. Sie gastieren nach langjähriger Bühnenabstinenz in Deutschland, wegen der Coronavirus-Pandemie mit zwölf Monaten Verspätung, vom 20. bis 30.Juli 2021 wieder hierzulande. Die Open-Air-Konzerte der südfranzösischen, spanisch-stämmigen Flamenco-Popband sind stets schweißtreibende Sommerparties: In dem von sechs Akustik-Gitarristen vorangetriebenen Sound mischen sich Klänge aus den lateinamerikanischen, kubanischen, arabischen Ländern mit Jazz-Elementen. Vorne auf der Bühne stehen die virtuosen Saitenkünstler nebeneinander, hinter ihnen aufgereiht je ein Percussionist, Schlagzeuger, Bassist und Keyboarder. Außer den Songs ihrer letzten, 2013 erschienen Studio-CD „Savor Flamenco“ wird es während der gut 90-minütigen Shows vor allem die zahlreichen Hits der ‚Zigeunerkönige‘ zu hören geben. Dazu zählen auch „Djobi Djoba“ oder „Bem, Bem, Maria“.

 

Internationale Bekanntheit erreichte die aus Brüdern der Reyes- und Baliardo-Familie (plus diverser Gast-Instrumentalisten) bestehende Formation durch ein besonderes Markenzeichen: Ihre Multikulti-World-Music prägt der für Andalusiens Folklore typische inbrünstige Gesang, wechselweise begleitet von geschlagenen, treibenden Rumba-Rhythmen oder einfühlsam auf mehreren Akustik-Gitarren gespielten Läufen.

 

Mit den Band-Leadern Nicolas Reyes und Tonino Baliardo spielen bei The Gipsy Kings noch zwei Gründungsmitglieder jener Original-Formation, deren Ursprünge im Jahr 1975 liegen!