Zweibrücken und Umgebung

 

Ärzte

Stadt Bexbach (mit allen Stadtteilen am Höcherberg) und die Orte Limbach/Altstadt: Sa: ­Bereitschaftsdienstpraxis am Universitätsklinikum Homburg (Gebäude 57,2/Chirurgie), Homburg, Kirr­berger Straße 100. Sa/So/Feiertag/Brückentag: ­Ärzte-Bereitschaft von 8 bis 8 Uhr durchgehend, Tel. (06841)163350.Stadt Blieskastel (ohne Aßweiler, Niederwürzbach, Oberwürzbach und Seelbach) sowie Gemeinde Gersheim (mit allen Ortsteilen): Sa: Bereitschaftsdienstpraxis am Universitätsklinikum Homburg (Gebäude 57,2/Chirurgie), Homburg, Kirrberger Straße 100. Sa/So/Feiertag/Brückentag: ­Ärzte-Bereitschaft von 8 bis 8 Uhr durchgehend, Tel. (06841) 1633250.Homburg: Stadt Homburg (außer Einöd) Sa: Bereitschaftsdienstpraxis am Universitätsklinikum Homburg (Gebäude 57,2/­Chirurgie), Homburg, ­Kirrberger Straße 100. Sa/So/Feiertag/Brückentag: ­Ärzte-Bereitschaft von 8 bis 8 Uhr durchgehend, Tel.

(06841) 1633250.Waldmohr und Schönenberg-­Kübelberg: Sa: Bereitschaftsdienstzentrale im Westpfalz-Klinikum Kusel, Im Flur 1, Kusel, bis Montag, 7 Uhr sowie an Feiertagen vom Vorabend, 20 Uhr, bis Folgetag, 7 Uhr, Tel. (06831) 935935.Einöd: Sa/So: Notfalldienst für den Stadtteil Einöd mit Ingweiler: Zu erfragen unter Tel. (06332) 568256.Bereitschaftsdienstzentrale Landstuhl Sa/So: Geöffnet freitags ab 18 Uhr bis montags 7 Uhr. Für Bechhofen, Rosenkopf, Lambsborn, Martinshöhe, Knopp, Krähenberg, Biedershausen, Wallhalben, Schmitshausen, Reifenberg und Maßweiler. Tel. (06371) 19292.Bereitschaftsdienstzentrale ­Pirmasens Sa/So: Samstag 8 Uhr bis montags 7 Uhr. Mittwochs von 13 bis 24 Uhr. Telefon (06331) 19292.Bereitschaftsdienstzentrale Zweibrücken im Nardini-­Klinikum St. Elisabeth Sa/So: Für Zweibrücken, Althornbach, Hornbach, Mauschbach, Dietrichingen, Groß- /Kleinsteinhausen, Riedelberg, Bottenbach, Walshausen, Dellfeld, Contwig, Battweiler, Winterbach, Groß- /Kleinbundenbach, Käshofen. Tel. (06332) 9138210. Freitags 16 bis montags 7 Uhr.

Zahnärzte

Zweibrücken Sa/So: Dr. Manuel Schunck, Kaiserstr. 23, Zweibrücken. Notdienst samstags von 9–12 Uhr, sonntags und feiertags von 11-12 Uhr. Außerhalb dieser Zeiten nur nach telefonischer Voranmeldung unter Tel. (06332) 17065.Bexbach Sa/So: M. C. Lange, ­Frankenholz, Tel. (06826) 800118.

Tierärzte

Tierklinik Zweibrücken, Dr. Liana Meisel-Gehl, Speckgärten 12, Tel. (06332) 48180 (24h Notdienst), ­Praxis an Sonn-/Feiertagen von 10–12 Uhr geöffnet.

Apotheken

Sa: Schlossberg-Apotheke, Blieskastel, Kardinal-Wendel-Straße 26, Tel. (06842) 9610008. Marien-Apotheke, Erbach, Dürerstraße 81, Tel. (06841) 73273.So: Glückauf-Apotheke, Bexbach, Rathausstraße 63, Tel. (06826) 4780. Apotheke im Globus, Einöd, Neunmorgenstraße 10, Tel. (06848) 206.Telefonische Ansage Apotheken-Notdienst: Sa/So: Festnetz: 0180-5-258825-PLZ (0,14 Euro/min), mobil: 0180-5-258835-PLZ (max 0,42 Euro/min), Zweibrücken.Zweibrücken und Umgebung: 8.30 Uhr bis Folgetag 8.30 Uhr Sa: Marien-Apotheke, Contwig, Hauptstraße 57, Tel. (06332) 5745.So: Laurentius-Apotheke, Contwig, Hauptstraße 79, Tel. (06332) 996010.

Sozialstationen

Für die VG Thaleischweiler-­Fröschen und Zweibrücken-Land,Tel. (06337) 99-5000. Sa/So: Ök. Sozialstation Battweiler, ­ZW.ASB-Sozialstation: Sa/So: Die Pflegekräfte sind jederzeit über die Service-Zentrale (06332) 4824-0 zu erreichen, Zweibrücken.DRK-Sozialstation Zweibrücken: Sa/So: Pflegenotruf (0172) 2120940, Zweibrücken. Die Rufbereitschaft ist für Notfälle immer zu erreichen Sa/So: Ökumenische Sozialstation, Zweibrücken, Landauer Straße 51, Tel. (06332) 13541.Pflegeruf gUG, ambulanter Pflegedienst in Hornbach/Pfalz (für alle Krankenkassen zugelassen), jederzeit erreichbar unter Tel. (0157) 84710074.Für die Richtigkeit dieser ­Angaben übernimmt der Verlag keine Gewähr!