Zweibrücker Fastnachtsumzug

Zweibrücken. Am Fastnachtsdienstag, 21. Februar, ist es endlich soweit. Um Punkt 14.11 Uhr geht der Fastnachtsumzug unter dem Motto „ Zweebrigge wie es singt und lacht, endlich widder Faasenacht“ auf seine Rundreise durch die Zweibrücker Innenstadt. Der Streckenverlauf wird über die Saarlandstraße, Landauer Straße, Alte Ixheimer Straße, Lützelstraße, Fruchtmarktstraße, ZOB, geführt. Die Auflösung des Zuges wird auf dem Schlossplatz sein. Für die musikalische Umrahmung des Zuges, der sich durch die Innenstadt schlängelt, sorgen die Stadtkapelle Zweibrücken, der Fanfarenzug Bexbach, der Musikverein „Schwarze Husaren“ und die Tam Tam Trommelschule. red./jj

  • Jetzt teilen:

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de