Zwei Raubüberfälle in Dillingen - Täter ermittelt

Dillingen. Am Samstagmorgen, 8. Juni, wurden der Polizei Saarlouis zwei Raubüberfälle in Dillingen gemeldet, bei welchen die Täter unter anderem eine Schusswaffe und ein Messer verwendet haben sollen. Bei den Taten wurde ein 21-jähriger Anwohner leicht verletzt.

Im Zuge unverzüglich eingeleiteter Fahndungs- und Ermittlungsmaßnahmen konnten zwei mutmaßliche Tatverdächtige identifiziert werden. Da der Polizei Hinweise auf eine Bewaffnung der beiden Täter vorlagen, wurden Spezialkräfte zur Unterstützung hinzugezogen.

Anschließend konnten die beiden mutmaßlichen Täter festgenommen werden. Sie werden nun einem Haftrichter vorgeführt, welcher über den Erlass eines Haftbefehls entscheidet. red./jb

  • Jetzt teilen:

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de