Zuschuss für kommunale Straßen

Wadern. Die Stadt Wadern erhält aus dem von Innenminister Klaus Bouillon aufgesetzten Förderprogramm für die Instandsetzung kommunaler Straßen eine Bedarfszuweisung in Höhe von 273 704 Euro.

Für das Programm stehen insgesamt 10 Millionen Euro zur Verfügung. Die einzelnen Förderbeträge berechnen sich dabei entsprechend des Verhältnisses der Länge der kommunalen Straßen einer Kommune zur Länge der kommunalen Straßen aller geförderten Kommunen. Im Durchschnitt liegen die Zuweisungen bei 196 078 Euro pro Kommune. red./tt

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de