Zusammenstoß auf der Autobahnabfahrt

image-53327
Bild 1 von 1

Zweibrücken. Am Dienstag, 29. März, wurde gegen 7.15 Uhr die Freiwillige Feuerwehr der Verbandsgemeinde Zweibrücken Land von der Integrierten Leitstelle Südpfalz aus Landau zu einem Verkehrsunfall zwischen Dellfeld/Falkenbusch und Nünschweiler/L471 alarmiert. Dort waren zwei Fahrzeuge im Bereich der Abfahrt zur Autobahn A8 zusammengestoßen. Beide Unfallinsassen wurden mittelschwer verletzt und mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehr unterstützte den Rettungsdienst bei den Erste-Hilfe- Maßnahmen bei beiden verunfallten Fahrzeugen, band die auslaufenden Betriebsstoffe auf der Fahrbahn ab und unterstützte die Polizei bei den notwendigen Absperrmaßnahmen. Auf der L471 zwischen Dellfeld/Falkenbusch und Nünschweiler kam es während der Rettungs- und Bergungsarbeiten zu Verkehrsbehinderungen. Die Schadenssumme beträgt etwa bei 20 000 Euro. Im Einsatz waren die Löscheinheiten aus Contwig und Dellfeld mit Unterstützung der Feuerwehreinsatzzentrale Verbandsgemeinde Zweibrücken-Land. Im Einsatz befanden sich 15 Einsatzkräfte der Feuerwehr mit sieben Feuerwehrfahrzeugen. Die Einsatzdauer betrug eine Stunde.

red./jj / Foto: Feuerwehr

  • Jetzt teilen:

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de