Zaubernacht „Feuer und Eis“

Die Hexen haben sich für die Walpurgisnacht am Erlebnisbergwerk angesagt. Foto: Sidera Fire
Die Hexen haben sich für die Walpurgisnacht am Erlebnisbergwerk angesagt. Foto: Sidera Fire - (Bild 1 von 1)

Velsen. Dieses Jahr lautet das Motto der Hexen- und Zaubernacht im Erlebnisbergwerk Velsen „Feuer und Eis“.

Übertage gibt es neben einer heißen Feuershow von Sidera Fire eine ziemlich coole Tanzperformance von der TSG Püttlingen, dazu Stockbrot vom offenen Feuer für die Kids und verschiedenes Geschwenktes und Gegrilltes für die Großen.

Im tiefen Berge geht es wieder ganz märchenhaft zu (aber nicht gruselig). Begleitet wird das Event durch allerlei zauberhafte Gestalten, die sich durch die Menge bewegen.

Das beliebte Familienfest findet am 30. April, dem Tag der Walpurgisnacht, hierzulande besser als „Hexennacht“ bekannt, statt. Um 16 Uhr öffnen sich die Tore, letzter Einlass ist um 20 Uhr. Ende der Veranstaltung ist gegen 21 Uhr.

Karten gibt es nur im Vorverkauf über www.erlebnisbergwerkvelsen.de oder vor Ort an den beiden Samstagen 13. und 20. April zwischen 13 und 14 Uhr im Erlebnisbergwerk Velsen (10 Euro Erwachsene / 6 Euro Kinder und Jugendliche). Die Zahl der Tickets ist limitiert.red./tt

  • Jetzt teilen:

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de