Wohnhaus durchwühlt

Steinberg-Deckenhardt. Am Montag, 23. Januar, 20.30 Uhr, wurde festgestellt, dass in ein Wohnhaus in der Steinmarstraße in Steinberg-Deckenhardt eingebrochen worden war.

Dort hatten sich unbekannte Täter bei Abwesenheit der Wohnungsinhaber gewaltsam Zugang verschafft. In dem Haus wurden anschließend Schränke und Schubladen nach Wertsachen durchwühlt. Es wurden auch verschiedene Wertsachen gefunden und gestohlen. Die Tatzeit des Einbruchs kann auf den Zeitraum zwischen 18.20 Uhr und 20.30 Uhr eingegrenzt werden. Die Polizei St. Wendel sucht Zeugen, die Angaben zu dem Einbruch machen können, beziehungsweise denen unter Umständen verdächtige Personen in diesem Bereich aufgefallen sind. red./hr

  • Jetzt teilen:

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de