Wildkatzen im Quierschieder Wald

Quierschied. Seit kurzem finden sich im Wald in der Gemeinde Quierschied Hinweisschilder des Naturschutzvereins BUND zum Thema Wildkatzen. Wie der SaarForst der Gemeinde bestätigte, gibt es im Wald in Fischbach und Quierschied einen Bestand an Wildkatzen. Der NABU weist auf die Verwechslungsgefahr mit Hauskatzen hin und mahnt Spazierende dazu, graugetigerte Katzenjunge bitte nicht anzufassen und im Wald zu lassen.red./dos

  • Jetzt teilen:

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de