Wichtiger Schritt zur Meisterschaft

image-171946
Bild 1 von 1

Saarlouis. Mit einem überzeugenden und hochverdienten 32:24-Sieg gegen den HSV ­Merzig-Hilbringen hat die 2. Mannschaft der HG Saarlouis einen ganz wichtigen Schritt in Richtung Meisterschaft in der Saarlandliga gemacht.

Das Team von Trainer Tom ­Paetow ging, nach der Hinspielniederlage in Merzig, voll motiviert in die Partie und zeigte gegen den direkten Titel-Konkurrenten von Beginn an, wer Herr ist in der mit knapp 600 Zuschauern besetzten Stadtgartenhalle.

Auch wenn die Gäste aus Merzig in den ersten 30 Minuten noch mithielten, hatte man auch in der ersten Halbzeit nie wirklich das Gefühl, dass die HGS dieses Spiel hätte verlieren können. Ausschlaggebend hierfür waren vor allem die konsequente Chancenverwertung, die vielen Wechselmöglichkeiten und die bessere Torwartleistung auf Saarlouiser Seite. Und so war das Spiel in der 35. Minute bereits beim Stand von 21:14 entschieden.

Die U23 liegt, bei drei verbleibenden Spielen mit 34:8 Punkten vor dem ersten Verfolger St. Ingbert-Hassel (37:7), auf Platz 1. Auch wenn Saarlouis noch beim HC St. Ingbert-Hassel antreten muss, hat der Saarlouiser Nachwuchs nun beste Chancen auf die Meisterschaft in der Saarlandliga. jb/Foto: Bro

  • Jetzt teilen:

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de