Wichteln gegen die Einsamkeit

Saarbrücken. Schon seit über zehn Jahren rufen die Alloheim Seniorenresidenzen bundesweit jährlich zum „Wichteln gegen die Einsamkeit“ auf. Ziel der mit allen Bürgern gemeinsam veranstalteten Aktion ist es, möglichst viele kleine Geschenke zu sammeln. Die Pakete werden dann Heiligabend durch die Einrichtungen an allein lebende Senioren der Region verteilt.

Damit das Wichteln auch in diesem Jahr wieder viele Senioren erfreut, sind alle Bürger, Vereine, Schulen, Kitas und Unternehmen aufgerufen, kleine Weihnachtsgeschenke in der Seniorenresidenz abzugeben und mitzumachen. Um den materiellen Wert der Pakete geht es dabei nicht. Es ist die Geste, die zählt.

Die Wichtelpakete können ab sofort postalisch oder persönlich bis zum 21. Dezember in der Alloheim Seniorenresidenz Winterberg, Theodor-Heuss-Straße 120 in 66119 Saarbrücken, abgegeben werden. Eventuelle geschlechtsspezifische Geschenke sollten am besten mit einem „M“ für männlich, oder „W“ für weiblich gekennzeichnet werden.red./tt

  • Jetzt teilen:

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de