WhatsApp und Threema nutzen

Nonnweiler. Der nächste „VMGH-Treff“ am Donnerstag, dem 25. April, um 11 Uhr im Mehrgenerationenhaus Nonnweiler steht unter dem Motto „Kommunikation mit WhatsApp und Threema“.

Viele nutzen täglich Instant-Messenger-Dienste wie Whats­App oder Threema. Doch mit jedem Update kommen neue Funktionen hinzu: Man kann nicht nur Textnachrichten verschicken, sondern inzwischen eine Vielzahl an weiteren Funktionen nutzen. Doch wie geht das? Worauf muss man achten, um sich vor möglichen Gefahren zu schützen?

Anhand des eigenen Gerätes werden einige der interessantesten Funktionen gemeinsam angeschaut und die Nutzung eingeübt. red./tt

  • Jetzt teilen:

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de