Werkschau Karoline Zägel

St. Arnual. „Von Anfang an“ ist der Titel einer kontrastreichen Werkschau, mit der das Museum St. Arnual sein Kulturprogramm fortsetzt. Die Saarbrücker Autodidaktin Karoline Zägel zeigt Werke aus unterschiedlichen Phasen ihrer künstlerische Arbeit. Zu sehen sind Malerei, Plastiken und Schmuck.

Start der Ausstellung ist am Sonntag, 2. Juni, um 15 Uhr in der Augustinerstraße 7 (Nähe Stiftskirche St. Arnual). Die Ausstellung ist danach bis 7. Juli an den Sonntagen jeweils von 15 bis 18 Uhr geöffnet. Führungen immer um 15 und um 16.30 Uhr.

Auch individuelle Gruppenbesuche außerhalb der Öffnungszeiten sind möglich. Kontakt: post@museum66119.de

 

Unser Leserreporter Wolfgang Kerkhoff aus Saarbrücken

  • Jetzt teilen:

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de