Wenig Bargeld, aber 60 Eier geklaut

Leitersweiler. In der Nacht auf Sonntag, 9. Januar, wurde in einem Selbstbedienungsladen für Lebensmittel in der Buchwaldstraße in Leitersweiler eine Kasse aufgebrochen. Bei diesem Selbstbedienungsladen handelt es sich um einen 24 Stunden geöffneten Verkaufsstand für Lebensmitteln ohne Verkaufspersonal.

Das Geld für die gekauften Waren soll nach dem Kauf in eine an der Wand angebrachten Geldkassette eingeworfen werden. Diese Geldkassette wurde brachial von der Wand abgerissen und aufgebrochen. Da das Geld regelmäßig entnommen wird, dürften die Täter kein oder nur wenig Bargeld erbeutet haben. Allerdings wurde festgestellt, dass 60 Eier von einem Verkaufstisch gestohlen worden waren. Die Polizei St. Wendel sucht Zeugen, die auffällige Beobachtungen im Bereich des Selbstbedienungsladen zur Nachtzeit gemacht haben. red./hr

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de