Was haben die Römer gekocht?

Borg. Die Römische Villa Borg und der Förderkreis der Römischen Villa Borg laden zum Römer-Stammtisch „Salve“ am Mittwoch, 5. Oktober, um 18 Uhr, in den Archäologiepark Römische Villa Borg ein. Zu dem lockeren Austausch und einem persönlichen Kennenlernen sind alle herzlich willkommen.

An diesem Abend blicken die Besucher zusammen mit dem Tavernenpächter Christian Heinsdorf hinter die Kulissen der römischen Küche. Welche römischen Gerichte gab es? Woher kennt man die Rezepte? Wurde tatsächlich nur Wein getrunken? Diese und viele weitere Fragen kann Christian Heinsdorf beantworten.

Anmeldung wird erbeten. Kontakt: Archäologiepark Römische Villa Borg, Stichwort „Römer-Stammtisch“, Tel. (0 68 65) 91 17-0, info@villa-borg.de.red./tt

  • Jetzt teilen:

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de