Wanderungen und Führungen

Saarbrücken. Der Verein Geographie ohne Grenzen bietet mehrere Veranstaltungen an:

Am Sonntag, 26. September, 13.30 Uhr, eine Wanderung „Wohlstand in der Waldsiedlung – Die Siedlungsgeschichte auf dem Rastpfuhl“. Treffpunkt ist das Rastpfuhl-Carrée.

Am Freitag, 1. Oktober, 17 Uhr, einen Rundgang „Die Saarbrücker City – Bahnhofstraße und Berliner Promenade“. Treffpunkt: Brunnen am St. Johanner Markt.

Am Samstag, 2. Oktober, 14.30 Uhr, einen Spaziergang über den Homburg, Treffpunkt: Haltestelle Bauhaus.

Am 3. Oktober, 11.30 Uhr, eine kostenfreie Führung „Premiumwandern im Saarkohlewald“, Treffpunkt: P&R-Parkplatz Heinrichshaus.

Weitere Infos und Anmeldemöglichkeiten unter www.

geographie-ohne-grenzen.de. red./tt

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de