Wanderung auf einem Teilstück des Gau-Niedtal-Weges

Roden. Der Saarwaldverein Roden erkundet am Sonntag, 28. April, die nähere Umgebung des Gau-Niedtal-Weges rund um Gerlfangen und Eimersdorf. Die Wanderstrecke ist etwa sieben Kilometer lang. Die Strecke ist leicht zu begehen und führt über Felder, durch Wald mit Aussicht bis nach Frankreich und Lothringen. Ein Teilstück führt auch an einer schönen Orchideenwiese vorbei. Im Anschluss an die Wanderung ist eine Einkehr in der Bauernstube des „Pehlinger Hofes“ in Gerlfangen vorgesehen. Treff zur Wandertour ist um 10 Uhr auf dem Marktplatz Roden. Mit Autos geht’s weiter zum Start an der Nordgauhalle Gerlfangen gegenüber der Kirche. Gastwanderer sind wie immer willkommen. Die Wanderung führt Dani Schierz. Nähere Infos unter
Tel. (06838) 82492. red./jb

  • Jetzt teilen:

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de