Wanderpokal geht nach Saarbrücken

Teilnehmende Mannschaften des 1. Azubi-Cup gemeinsam mit ihren Trainern.Foto: Schule
Teilnehmende Mannschaften des 1. Azubi-Cup gemeinsam mit ihren Trainern.Foto: Schule - (Bild 1 von 1)

Sulzbach. Das Berufsbildungszentrum Sulzbach hat seinen ersten Azubi-Cup im Fußball ausgerichtet. Auszubildende aus insgesamt sechs teilnehmenden beruflichen Schulen waren aufgerufen daran teilzunehmen. Gespielt wurde auf dem Kunstrasenplatz der Sportvereinigung Quierschied.

Das BBZ Sulzbach organisierte bereits zwei Mal das „Fußballturnier der Sulzbacher Schulen“, an dem alle Schüler der Berufsfachschule und Fachoberschule unter 18 Jahren teilnehmen können. Daher war es nur eine Frage der Zeit, dass auch die Schüler der Berufsschulkassen am BBZ ein solches Turnier austragen wollen. Die Schüler sprachen ihre Lehrer darauf an, ob es nicht möglich sei ein Fußballturnier für die Berufsschulklassen auszurichten. Gesagt getan. Sportlehrerin am BBZ, Nadine Fäh, kümmerte sich darum. Andere Berufliche Schulen wurden eingeladen und es wurde viel organisiert. Der 1. Azubi-Cup wurde geboren und das Turnier wurde ein großer Erfolg.

Zu den weiteren teilnehmenden Schulen gehörten das KBBZ Neunkirchen, BBZ Homburg, BBZ St. Ingbert, BBZ Völklingen und die Friedrich-List-Schule aus Saarbücken, die dieses Jahr den Wanderpokal mit in ihre Schule nehmen durfte.

Alle beteiligten Schulen freuen sich bereits auf eine Fortsetzung im Schuljahr 2024 / 2025, denn alle waren von der tollen Stimmung und den fairen Spielen begeistert. red./dos

  • Jetzt teilen:

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de