Wandern für die Seele

Karlsbrunn. Bei der Lesung am Freitag, 26. April, um 18 Uhr liest Ellen Litzenburger aus ihrem Buch „Wandern für die Seele“.

Ellen Litzenburger hat 20 Wohlfühltouren zusammengestellt, die durch verwunschene Wälder, zu roten Felsenriesen, in einen duftenden Apfelblütenrausch, zu glitzernden „Wasserspiegeleien“ oder den französischen Nachbarn führen. Die Lesung findet im Jagdschloss und Forstgarten Karlsbrunn, Gartenzimmer, statt und ist kostenfrei

Eine Wanderung zur Lesung mit Ellen Litzenburger schließt sich am Samstag, 27 April, um 10 Uhr an. Die Wanderung steht unter dem Motto „Wald und Wild“ und führt um den Seelenort Karlsbrunn. Im Warndt zieht der Wald betörende Register: dunkles Fichtengrün, luftiges Birkenweiß, Ebereschenorange, Buchenpracht und Eichenkraft. Treffpunkt ist das Jagdschloss Karlsbrunn, Parkplatz gegenüber, Teilnahmegebühr: 5 Euro /7 Euro (Ticket Regional).

Anmeldung bei Nadia Haag, Tel. (06898) 449124, E-Mail an nadia.haag@grossrosseln.de. red./dos

  • Jetzt teilen:

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de