Volleyballer feiern Jubiläum

Primstal. Der Volleyballverein 1981 Primstal konnte im letzten Jahr auf stolze 40 Jahre Vereinsgeschichte zurückblicken. Es sind Jahre, in denen der Volleyballsport im Verein gelebt wurde, Meisterschaften, Titel und Turniersiege errungen wurden. Darüber hinaus lebt der Verein die Gemeinschaft.

Vereinsfahrten, gemeinsame Feste, die Teilnahme am SR Vereinsduell, Preisträger des Silbernen Stern des Sports im Saarland im Jahr 2018 oder

das Beachvolleyball-Dorfturnier zeichnen den Verein aus.

Im Saarländischen Volleyballverband sind zwei Damenmannschaften (Kreisliga und Bezirksliga) gemeldet. Zudem besteht ein sehr guter Zuspruch in der Jugendabteilung. Außerdem gibt es eine Hobby-Mannschaft, welche allerdings aktuell wegen der Corona-Entwicklung ruht.

In diesem Jahr ist man seitens der Volleyballer optimistisch gestimmt und will vom 1. bis 3. Juli das Dorfturnier wieder durchführen. 13 Mannschaften aus aktiven und inaktiven Spielerinnen und Spielern messen sich beim Turnier im Naturfreibad Primstal.

Bei der Traditionsveranstaltung steht der Beachvolleyballsport im Fokus. Anlässlich des Jubiläums spielt am Samstagabend die Band ARA. Für die kleinsten Besucher wird samstags von 15 bis 17 Uhr eine Miniolympiade durchgeführt. Außerdem können sich die Kids auf einer Hüpfburg austoben. red./tt

  • Jetzt teilen:

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de