Vieles wird benötigt

Püttlingen. Der Püttlinger Freundeskreis weist darauf hin, dass die Kleiderkammer weiterhin Spenden für die Menschen aus der Ukraine sammelt, die sich noch in der Landesaufnahmestelle in Lebach befinden. Hier werden akut Hygieneartikel, trockene Lebensmittel und Getränke benötigt.

Aktuell besteht in der Kleiderkammer besonderer Bedarf an Sportschuhen (alle Größen, Kinder und Erwachsene), Sportkleidung (alle Größen, Kinder und Erwachsene), Jungenkleidung (ab Größe 134), Schlafanzügen (Kinder und Erwachsene) und Herrenkleidung.

Spenden an die Kleiderkammer sollten nur zu den Öffnungszeiten, dienstags von 9 bis 11.30 Uhr, in der Marktstraße 26 oder nach telefonischer Absprache mit Mandy Benashvili, Tel. (0176) 84385424, zum vereinbarten Termin abgegeben werden.

Das Ehrenamtler-Team der Kleiderkammer behält sich aufgrund der Erfahrungen in den letzten Monaten vor, stark verschmutzte, beschädigte, funktionsuntüchtige und / oder sehr unangenehm riechende Spenden nicht anzunehmen. Winterkleidung kann aufgrund der begrenzten Lagerkapazitäten ebenfalls nicht angenommen werden.red./dos

  • Jetzt teilen:

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de