VHS: Japanisch für Neugierige

St. Ingbert. Die Biosphären-VHS St. Ingbert bietet von Montag, 29. August, bis Freitag, 2. September, jeweils von 11 bis 13 Uhr das Ferienprogramm „Japanisch für Neugierige“ mit Dozentin Ulrike Klein an. In fünf Unterrichtseinheiten werden die Teilnehmer unter anderem lernen, wie man mit Stäbchen isst, wie sich der Schulalltag in Japan von unserem unterscheidet, sie lernen eine Geheimschrift und werden zu Künstlern, weil sie mit einem dicken Pinsel auf Tapete japanische Zeichen schreiben. Link zum Kurs: vhs-igb.de/4.1002, Anmeldung: www.vhs-igb.de; Infos bei Martin Wörner, Tel. (0 68 94) 13-728, E-Mail mwoerner@st-ingbert.de red./jj

  • Jetzt teilen:

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de