Verstärkung gesucht

Friedrichsthal. Der Kneipp-Verein Friedrichsthal-Bildstock blickt auf eine gut besuchte Mitgliederversammlung zurück, bei der auch Wahlen anstanden.

Zwar stellten sich die bisherigen Teamsprecherin Silvia Knaak und der 2. Teamsprecher Thomas Lamber nicht zur Wiederwahl, am Ende der Versammlung konnte doch noch ein Hoffnungsschimmer verzeichnet werden: Zwei Mitglieder erklärten sich bereit, mit einem Team von vier bis fünf Personen die Tradition des Kneipp-Vereins Friedrichsthal-Bildstock weiterzuführen.

Um die Vereinsarbeit in bewährter Weise fortführen zu können, sucht der Vorstand nun noch weitere engagierte Mitglieder. Interessierte sind herzlich eingeladen, sich beim Teamvorstand zu melden. Eine gute Einarbeitung wird zugesichert.

Im Rahmen der Mitgliederversammlung wurden Sigrun Backes, Monika Schichtel und Karin Herber für ihre 10-jährige Mitgliedschaft geehrt. Erika Küpers-Pietsch und Wolfgang Lehmann halten dem Verein bereits seit 20 Jahren die Treue. Monika Nützl wurde für ihre 25-jährige Mitgliedschaft geehrt. red./dos

  • Jetzt teilen:

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de