Vernissage & Versteigerung

Homburg. Die Kita St. Michael freut sich, dass eine Vernissage mit den Ergebnissen des Kunstprojektes veranstaltet werden kann. Als Höhepunkt wird es eine kleine Versteigerung von ausgewählten Werken geben. Das Projekt wurde im April letzten Jahres sowohl im Krippen-, als auch im Kindergartenbereich durchgeführt. Das Vorhaben, im Anschluss eine Vernissage anzubieten, scheiterte wegen Corona. Das Projekt wurde von der Modedesignerin Nathalie Dommergue begleitet. Sie stellte den Kindern sowohl Künstlerfarben, als auch Ton und Kleister zur Verfügung. Dabei entstanden individuelle Einzelarbeiten und Gemeinschaftswerke, die im Flur betrachtet werden können. Finanziert wurde dieses Projekt durch Spenden. Die Vernissage wird am Montag, 10. Oktober, von 15 bis 17 Uhr stattfinden. In dieser Zeit besteht auch die Möglichkeit, Kunstwerkpostkarten der Kinder zu kaufen. Von 17 bis 18 Uhr werden mit Erlaubnis der Kinder einige Bilder versteigert. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. red./jj

  • Jetzt teilen:

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de