Verkehrsunfall mit Flucht

St. Ingbert. Am 26. Mai, gegen 1 Uhr, ereignete sich in der Hobelsstraße ein Verkehrsunfall mit Flucht des Unfallverursachers. Der unbekannte Unfallverursacher befuhr mit seinem roten Ford Fiesta die Hobelsstraße in Richtung Bert-Brecht-Straße und kollidierte aus unklarer Ursache mit dem rechts am Fahrbahnrand geparkten 1er-BMW des 24-jährigen Geschädigten. Anschließend flüchtete der Unfallverursacher von der Örtlichkeit und ließ seinen nicht mehr fahrbereiten PKW inmitten der Hobelsstraße zurück. Der Gesamtschaden befindet sich im unteren fünfstelligen Bereich. Beide Fahrzeuge mussten durch Abschleppdienste von der Örtlichkeit entfernt werden. Zeugen welche den Unfall beobachtet haben oder sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion St. Ingbert unter Tel. (0 68 94) 10 90 in Verbindung zu setzen. red./jj

  • Jetzt teilen:

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de