Verkehrsunfall mit Flucht

Rohrbach. Am Dienstag, 24. Januar, ereignete sich gegen 7.45 Uhr im Bereich der Ortsdurchfahrt Obere Kaiserstraße eine Verkehrsunfallflucht. Ein bislang unbekannter, verbotswidrig die Ortsdurchfahrt passierender Sattelschlepper (graue Zugmaschine samt Auflieger) überfuhr hierbei die mittlere Fahrbahnbegrenzung und gelangte in den Gegenverkehr, wodurch ein entgegenkommender Fahrzeugführer nach rechts ausweichen musste, um einen Frontalzusammenstoß zu vermeiden. Hierdurch streifte der ausweichende Fahrzeugführer einen am rechten Fahrbahnrand stehenden und unbesetzten PKW. Es entstand Sachschaden im mittleren dreistelligen Bereich. Der LKW flüchtet anschließend unerlaubt von der Unfallörtlichkeit. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion St. Ingbert, Tel. (0 68 94) 10 90, in Verbindung zu setzen.red./jj

  • Jetzt teilen:

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de