Verkehrsgefährdung an Fußgängerampel

Bliesen. Am vergangenen Donnerstagmorgen, gegen 09:15 Uhr, kam es zu einer Verkehrsgefährdung an einer Fußgängerampel in St. Wendel-Bliesen. Hierbei überfuhr ein gelber LKW einer regionalen Bäckerei den Kreuzungsbereich St. Wendeler Straße/Niederhoferstraße, ohne auf die für ihn "rot" zeigende Lichtzeichenanlage zu achten, und gefährdete hierbei eine Familie mit sechsjährigem Kind, welche gerade die Fahrbahn überqueren wollte.

Die Polizei St. Wendel sucht weitere Zeugen, die Angaben zu dem Vorfall machen können. Hinweise telefonisch unter der 06851/898-0 oder per mail an pi-st-wendel@polizei.slpol.de.

red./tt

  • Jetzt teilen:

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de