Verkehrsbehinderungen

LEBACH. Am Dienstag, 21. Februar, findet nach zweijähriger Pandemie-Pause wieder der traditionelle „Faasend-Dienstag-Umzug“ in Lebach statt. Der Gaudiwurm wird sich von ca. 14 bis 16.30 Uhr durch die Innenstadt schlängeln.

Aus Sicherheitsgründen müssen Sperrungen und Halteverbote auf öffentlichen Verkehrsflächen angeordnet werden.

Betroffen ist die Tholeyer Straße ab der Einmündung Niedersaubachstraße sowie die Straße Am Schützenberg zur Tholeyer Straße hin, ebenso die Trierer Straße/Friedensstraße, die Mottener Straße/Marktstraße, die Pfarrgasse, die Markstraße selbst, Teile der Poststraße und der Parkplatz Bitscher Platz sowie die Kreisverkehrsplätze unter der Umgehungsstraße und am Pickard-Café.

Nach Beendigung der Reinigungsarbeiten wird der betroffene Bereich vermutlich gegen 20 Uhr wieder für den Straßenverkehr frei­gegeben. red./jb

  • Jetzt teilen:

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de