Unfallflucht in Homburg

Homburg. Am 21. November kam es gegen 15.42 Uhr zu einem Auffahrunfall auf der Linksabbiegerspur der Zweibrücker Straße in Fahrtrichtung Ringstraße / Universitätsklinik aus Richtung Innenstadt kommend. Demnach befuhr ein grauer Peugeot mit Homburger Kreiskennzeichen die Zweibrücker Straße und fuhr dem vor ihm, aufgrund einer roten Ampel stehenden, schwarzen VW, ebenfalls mit Homburger Kreiskennzeichen von hinten auf. Anschließend entfernte sich der Unfallverursacher unerlaubt von der Unfallörtlichkeit in Richtung Entenmühlstraße. Zeugen, die sachdienliche Angaben machen können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Homburg, Tel. (0 68 41) 10 60, in Verbindung zu setzen. red./jj

  • Jetzt teilen:

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de