Unfallflucht in der Pfarrgasse

St. Ingbert. Am Montag, 23. Januar, ereignete sich zwischen 16.15 und 16.30 Uhr ein Verkehrsunfall auf dem öffentlichen Parkplatz hinter dem Jugendzentrum in der Pfarrgasse. Eine bislang unbekannte Person kollidierte hierbei mit einem unbekannten Fahrzeug mit dem in Queraufstellung geparkten silbernen Mini One der 45 Jahre alten geschädigten St. Ingberterin. Der PKW wurde vorrangig im Frontbereich beschädigt. Der Unfallverursacher entfernte sich im Anschluss unerlaubt von der Unfallörtlichkeit. Der entstandene Sachschaden befindet sich im höheren vierstelligen Bereich. Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion St. Ingbert, Tel. (0 68 94) 10 90, in Verbindung zu setzen. red./jj

  • Jetzt teilen:

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de