Unfallflucht in Blieskastel

Blieskastel. Am Freitag, 20. Mai, gegen 16:18 Uhr, ereignete sich ein Verkehrsunfall mit anschließender Flucht des Verursachers in der Florianstraße. Hierbei befuhr der bislang unbekannte Täter mit seinem blauen PKW die Florianstraße in Fahrtrichtung Industriering, hinter dem Kleinkraftrad des Geschädigten. In Höhe der dortigen Glascontainer setzte der Kleinkraftradfahrer zum Abbiegevorgang nach links an, um auf dem dortigen Parkplatz zu parken. Während des Abbiegevorgangs wird der Kleinkraftradfahrer von dem bislang unbekannten Fahrzeugführer links überholt, weshalb der Geschädigte eine Gefahrenbremsung durchführen musste. Hierbei kam der Kleinkraftradfahrer zu Fall und verletzte sich leicht. Zu einem Kontakt zwischen Pkw und Zweirad kam es nicht. Der Unfallverursacher entfernte sich im Anschluss unerlaubt von der Unfallstelle. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion in Homburg, Tel. (0 68 41) 10 60, in Verbindung zu setzen. red./jj

  • Jetzt teilen:

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de