Tür eingetreten im Keller der Ex

Weiskirchen. Am Samstag, 10. Juli, 17.45 Uhr, rief eine junge Frau aus Weiskirchen die Polizei: Ihr Ex-Freund randaliere vor dem Haus und versuche ins Haus zu gelangen.

Beim Eintreffen der Polizeibeamten war er gerade im Keller dabei, eine Zwischentür einzutreten. Als er das geschafft hatte, staunte der 35-jährige nicht schlecht über die Anwesenheit der dahinterstehenden Polizei.

Da der Mann unter alkoholischer Beeinflussung stand, wurde er in Gewahrsam genommen und in die Obhut von Familienangehörigen überstellt. Eine Anzeige wegen Sachbeschädigung wird gefertigt.

red./am

  • Jetzt teilen:

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de