Timo Port wurde Deutscher Meister

Biesingen. Ein sehr erfolgreiches Wochenende hatte 16-jährige Timo Port aus Biesingen (Verein ist VT Zweibrücken), der bei den Deutschen Jugendmeisterschaften in Ulm seinen ersten Deutschen Meistertitel im Hammerwerfen der Klasse U18 holte. Mit 64,37 Metern gewann er mit über 2 Metern Vorsprung vor Marius Numrich, der Zweiter wurde. Timo Port hatte nur eine Woche zuvor bereits aufhorchen lassen, als er bei den U18-Europameisterschaften in Israel den siebten Patz im Hammerwurf belegte. red./jj

  • Jetzt teilen:

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de