Theater- & Konzertspielzeit

Zweibrücken. Am 3. November startet die Theater- und Konzertspielzeit-Saison 2021/22. Tickets gibt es bereits, teilt das Kultur- und Verkehrsamt Zweibrücken mit. Von November bis Mai werden insgesamt 30 Shows angeboten. Nach einjähriger Pause startete das kulturelle Leben in Zweibrücken bereits Ende August erfolgreich mit dem Festival Euroclassic.

Auch bei der Spielzeit dürfen sich die Gäste auf bekannte Namen aus verschiedenen Genres freuen. Musikalische Highlights sind unter anderem Frank Nimsgern, die Aretha Franklin Tribute Show oder eine Hommage an Whitney Houston. Natürlich muss in diesen schwierigen Zeiten auch gelacht werden. Dafür sorgen nicht nur Rüdiger Hoffmann und Ingo Oschmann. Auch die Berlin Comedian Harmonists und viele andere bringen die Lachmuskeln der Gäste an ihre Grenzen. Auch außergewöhnliche Theater-, Musik- und Show-Angebote haben ihren Platz im neuen Programm gefunden. Bei Auftritten des Mythos Coco Ballett, Circus on Ice oder der Operettengala „Du bist die Welt für mich“ ist sicher für alle etwas dabei. Natürlich wurde auch an die kleinsten Gäste gedacht. Bei den beiden Kindermusicals „Tarzan“ und „Die Olchis“ sind neben den Kindern auch Junggebliebene herzlich eingeladen. Das Programmheft gibt es beim Kultur- und Verkehrsamt Zweibrücken, Maxstraße 1, Tel. (0 63 32) 871-451 und -471, E-Mail tourist@zweibruecken.de. Auch steht es im Internet unter www.zweibruecken.de zum Download bereit. red./jj

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de