Teilöffnung des Kreisel Mettlach

Mettlach. Der Mettlacher ­Kreisel an der B51 in Richtung Saarhölzbach und entgegengesetzt ist seit kurzem wieder ­befahrbar.

In Richtung Losheim und Merzig - A8 – wird der Verkehr über die Bahnhofstraße – Heinertstraße – zur Britter Straße umgeleitet. Ab sofort wird die Fußgängerzone für jeglichen Fahrzeugverkehr wieder gesperrt. Die Bushaltestelle am Rathaus wird ans Saarufer verlegt. Die Anleger der Fahrgastschiffe sind ebenfalls wieder uneingeschränkt erreichbar. Die Aufräum- und Säuberungsarbeiten waren mit Hochdruck durch den Bauhof zum Abschluss ­gebracht worden.red./wj

  • Jetzt teilen:

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de