Taschendiebstahl auf Parkplatz

Wehrden. Am Donnerstagabend, 12. Mai, gegen 18.30 Uhr wurde einer 65-Jährigen Frau aus Lauterbach von einem unbekannten Mann auf dem Parkplatz des Kauflandes in Wehrden die Geldbörse gestohlen. Als die Frau damit beschäftigt war, ihre Einkäufe in ihr Fahrzeug einzuladen, kam ein junger Mann auf sie zu und verwickelte sie in ein Gespräch. Der Mann gab vor, dass am Pkw der Geschädigten ein Reifen beschädigt sei. Als die Geschädigte den Reifen begutachtete, stahl der Mann die Geldbörse der Geschädigten, welche diese in der hinteren Hosentasche aufbewahrt hatte. In der Geldbörse befanden sich ein mittlerer zweistelliger Geldbetrag sowie diverse Karten der Geschädigten.

Der Täter wird wie folgt beschrieben: 25 – 30 Jahre, südländischer Phänotypus, ca. 160 / 170 cm groß, schmale Statur, lichtes schwarzes Haar, schwarze Lederjacke, braune Schuhe.

Hinweise zu dem Diebstahl erbittet die Polizei in Völklingen unter Tel. (06898) 2020. red./dos

  • Jetzt teilen:

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de