Tagesfahrt nach Straßburg

Saarlouis. Die Kreisvolkshochschule Saarlouis fährt am 24. April nach Straßburg, dem kleinen Paradies im Elsass mit seinem modernen europäischen Zentrum. Nach Ankunft erfolgt die Besichtigung der Altstadt mit dem Münster und dem berühmten Gerberviertel „La petite France“. Nach der Mittagspause und anschließender Freizeit kann man das Flair in einem Café unterhalb des Münsters oder bei einem Bummel durch die schicken Einkaufsstraßen genießen. Am Nachmittag wird eine Busrundfahrt durch das europäische Viertel gemacht. Auf dem Nachhauseweg wird ein knuspriger Flammkuchen in der Gemeinschaft serviert. Straßburg ist Hochburg für Kunst und Wissenschaft und am Puls der Zeit eröffnet sie für Jedermann eine bunte Unterhaltungsszene.

Geplante Abfahrt ist um 8 Uhr an der Stadtgartenhalle, Saarlouis, Rückkehr wird für 20 Uhr erwartet.

Weitere Informationen und Anmeldung bei der Kreisvolkshochschule Saarlouis, Tel. (0 68 31) 444-413 oder per E-Mail an kvhs@kreis-saarlouis.de. red./jb

  • Jetzt teilen:

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de