Taekwondo für ukrainisches Flüchtlingskind

image-59088
Bild 1 von 1

Bardenbach. Auf eine Anfrage der Grundschule Lockweiler hin ist Ewa Beglezow im Taekwondo Verein „Sam“ Bardenbach herzlich aufgenommen worden. Sie ist das erste ukrainisches Kind in dem Verein.

In ihrem Heimatland hat das junge Mädchen bereits Taekwondo gemacht.

„Sam“ Bardenbach freut sich, wenn noch weitere Kinder aus der Ukraine den Weg zum Verein finden.

red./am / Foto: Stefanie Graf

  • Jetzt teilen:

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de