„SR Ferien Open Air“ Dillingen 2024

Levent Geiger ist im Netz ein Superstar. In den sozialen Medien folgen ihm mehr als zehn Millionen Menschen. Auch in Dillingen beim „SR Ferien Open Air“ wird er die Besucher begeistern.Foto: Lisa Salzmann
Levent Geiger ist im Netz ein Superstar. In den sozialen Medien folgen ihm mehr als zehn Millionen Menschen. Auch in Dillingen beim „SR Ferien Open Air“ wird er die Besucher begeistern.Foto: Lisa Salzmann - (Bild 1 von 1)

Dillingen. Nach drei erfolgreichen Ausgaben in St. Wendel mit letztmals 15 500 Besuchern wandert das Festival mit zahlreichen Live-Musik-Acts 2024 anlässlich des Jubiläums „75 Jahre Verleihung der Stadtrechte Dillingen“ ins Parkstadion. Zum Start in die Sommerferien steigt dort am Freitag, 12. Juli, erstmals die traditionsreiche, größte Party im Saarland.

Bei der 41. Ausgabe des Festivals heizen folgende Acts dem Publikum ein: der Berliner DJ und Musik-Produzent Alle Farben („Alright“), Pop-Musiker Joris („Nur die Musik“), Social Media-Pop-Star Levent Geiger („2 Dumb Kids“), Singer/Songwriter und Produzent MilleniumKid („Unendlichkeit“), Gitarren-Musikerin Damona, die deutsche Alternative-Pop-Band Zimmer90 („What Love Is“), Pop-Musiker Iggi Kelly („Heard it All“) sowie als saarländischer Vertreter die Saarbrücker Talent-Band Good Looking Wilson.

Der Eintritt zum Festival ist wie immer frei. Einlass ist um 12 Uhr, das Programm startet um 13 Uhr. Neben dem Gelände des Parkstadions wird zudem ein Funpark aufgebaut mit Aktionen zum Mitmachen. Zudem gibt es zahlreiche Stände, die die Besucher mit Essen und Getränken versorgen. Die Stadt Dillingen ist aktuell dabei, dieses besondere, große Ereignis vorzubereiten.

Besonderes Augenmerk widmet das „SR Ferien Open Air“ – wie in den Vorjahren auch – dem Thema Barrierefreiheit, so dass Menschen mit einer Behinderung die Möglichkeit haben, das Musikfestival live und ohne Hindernisse zu verfolgen und mitzufeiern.

Dillingens Bürgermeister Franz-Josef Berg sagte: „Wir freuen uns, in diesem Jahr insbesondere als Schulstadt Gastgeber des traditionsreichen Festivals zu sein. Der Veranstaltungsort liegt zentral am Autobahndreieck mitten im Saarland und hat eine günstige Anbindung an Bus und Bahn. Auch das Parkplatzangebot am Rande von zwei großen Schulzentren ist hervorragend. Dillingen dankt dem SR für das Vertrauen und wird bis zum 12. Juli alle Voraussetzungen für ein großes Konzerterlebnis für die saarländischen Schülerinnen und Schüler schaffen.“

„Nach erfolgreichen Jahren in St. Wendel, ist das Jubiläum der Stadt Dillingen ein schöner Anlass, das ‚SR Ferien Open Air‘ nun im Dillinger Parkstadion über die Bühne gehen zu ­lassen. Und das Line-up zur 41. Ausgabe kann sich erneut sehen lassen. Und wie immer ist das Festival kostenlos, alkohol- und drogenfrei. Wir freuen uns auf die jungen Besucherinnen und Besucher – und natürlich auch ihre Familien“, ergänzt SR-Intendant Martin Grasmück.

Es wird geraten, für die An- und Abreise die öffentlichen Verkehrsmittel zu nutzen. red./jb

  • Jetzt teilen:

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de