Spende für Akku-Strahler

image-28539
Bild 1 von 1

Besseringen. Die Freiwillige Feuerwehr Besseringen hat mit einer Spende der Initiative „Stark vor Ort“ der Allianz Deutschland in Höhe von 1000 Euro einen mobilen Akku-Strahler beschafft.

Das akkubetriebene Beleuchtungsgerät ist leicht und handlich und innerhalb von zehn Sekunden einsatzbereit. Bei voller Aufladung steht den Einsatzkräften in der Regel für etwa acht Stunden eine mobile und dimmbare Lichtquelle zur Verfügung. Die Leuchtkraft kann zwischen 1 000 Lumen und 4 000 Lumen eingestellt werden.Remy Reinert (Kundenberatung Allianz und aktives Feuerwehrmitglied im Löschbezirk Besseringen) übergab das Gerät an Löschbezirksführer Jürgen Lamest und seinen Stellvertreter Uwe Collmann.

red./am /Foto: Feuerwehr

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de