Sparkasse startet Vereinswettbewerb

Von links: Melanie Monn (Abt. Marketing-Koordination), Helge Heyd (Mitglied des Vorstandes), Susanne Ohlberger (Direktorin, Bereich Marketing), Aylin Albayrak und Antje Denzer (beide Abt. Marketing-Management).Foto: Sparkasse
Von links: Melanie Monn (Abt. Marketing-Koordination), Helge Heyd (Mitglied des Vorstandes), Susanne Ohlberger (Direktorin, Bereich Marketing), Aylin Albayrak und Antje Denzer (beide Abt. Marketing-Management).Foto: Sparkasse - (Bild 1 von 3)
image-81268
Bild 2 von 3
image-81269
Bild 3 von 3

Saarbrücken. Vereine und gemeinnützige Institutionen leisten unverzichtbares Engagement für unsere Gesellschaft. Sie sind das Herzstück unserer Region. In ihnen werden tolle Ideen und Aktionen entwickelt. Um den Vereinen finanzielle Unterstützung zu gewähren und deren Engagement zu honorieren, hat die Sparkasse Saarbrücken jetzt einen großen Vereinswettbewerb ins Leben gerufen, in dessen Rahmen sich gemeinnützig anerkannte Vereine, Verbände und Organisationen im Regionalverband Saarbrücken um Fördergelder bewerben können.

Nachdem die Corona-Pandemie das Vereinsleben lange Zeit fast vollständig zum Erliegen brachte, soll der Wettbewerb ein Signal des Aufbruchs sein. Der Vereinspreis 2022, der sich auf einen Gesamtwert von 75 000 Euro beläuft, wird in den vier Kategorien „Jugend- und Nachwuchsarbeit“, „Nachhaltigkeit und Umwelt“, „Soziales Engagement“ und „Veranstaltungsideen“ vergeben. Die Preisgelder sind dabei eine tolle Grundlage, damit die Vereine im Regionalverband Saarbrücken wieder voll durchstarten können.

Prämiert werden zwölf gemeinnützig anerkannte Vereine, Verbände bzw. Organisationen mit Sitz im Regionalverband Saarbrücken, also drei Gewinnerinnen bzw. Gewinner in jeder der vier genannten Kategorien. Je Kategorie werden ein Hauptpreis in Höhe von 8 500 Euro und zwei Anerkennungspreise in Höhe von jeweils 4 500 Euro durch das Votum einer unabhängigen Jury vergeben. Zusätzlich wird ein Publikumspreis in Höhe von 5 000 Euro unter den zwölf Gewinnenden durch Online-Voting ermittelt.

Helge Heyd, Vorstandsmitglied der Sparkasse Saarbrücken, blickt bereits voller Vorfreude auf den Wettbewerb. „Die Unterstützung des Vereinslebens und der vielen freiwilligen Helferinnen und Helfer ist uns eine Herzensangelegenheit, denn sie machen unsere schöne Region noch lebenswerter. Die anhaltende Corona-Pandemie hat die Vereine schwer getroffen. Die Sparkasse Saarbrücken lässt das Vereinsleben wieder aufblühen und ruft alle gemeinnützig anerkannten Vereine, Verbände und Organisationen in ihrem Geschäftsgebiet auf, sich um eine Förderung zu bewerben. Wir sind schon sehr gespannt auf die Bewerbungen.“

Der Wettbewerb läuft bis zum 31. Oktober 2022. Vereine können sich ganz einfach beteiligen: Das Antragsformular sowie alle Details zum Wettbewerb sind unter „www.sparkasse-saarbruecken.de/vereinspreis“ abrufbar oder können durch Scannen des QR-Codes angezeigt werden. red./tt

  • Jetzt teilen:

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de