„Some Like It Hot“

Das Musical „Sugar“ wird in der Festhalle gezeigt. Foto: Veranstalter / Sigmund
Das Musical „Sugar“ wird in der Festhalle gezeigt. Foto: Veranstalter / Sigmund - (Bild 1 von 1)

Zweibrücken. Am Donnerstag, 11. April, um 19.30 Uhr wird das Musical „Sugar“ in der Zweibrücker Festhalle aufgeführt. Das Musical von Peter Stone und Jule Styne nach dem Film „Some Like It Hot“ von Billy Wilder und I.A.L. Diamond basiert auf einer Story von Robert Thoeren.

Chicago, 1931. Die Musiker Joe und Jerry suchen händeringend ein neues Engagement. Wie gut, dass die Band Sweet Sue and Society Syncopaters genau ihre Instrumente neu besetzen will! Das einzige Problem: Es ist eine reine Frauenband. Als die beiden unfreiwillig Zeugen von Clanmorden werden, müssen sie fliehen und verlassen in Frauenkleidung mit der Band die Stadt – was zu höchst amüsanten und spannenden Verwirrungen führt.

Das Musical fängt die herzliche und heitere Stimmung des Erfolgsfilms mit aufregender, jazziger Musik ein. Die Musik stammt von Jule Styne, die Gesangstexte von Bob Merrill. Das Musical wurde von David Merrick für den Broadway produziert. Regie und Choreografie für die Broadwayproduktion stammen von Gower Champion.

Karten sind erhältlich beim Kultur- und Verkehrsamt Zweibrücken, Maxstraße 1, Tel. (06332) 871471 oder unter www.ticket-regional.dered./dos

  • Jetzt teilen:

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de