Schutz vor Starkregen

Saarbrücken. Der städtische Zentrale Kommunale Entsorgungsbetrieb (ZKE) und die Volkshochschule des Regionalverbands Saarbrücken (vhs) laden am Donnerstag, 4. Juli, 18 bis 19.30 Uhr, zu einer Informationsveranstaltung zum Thema „Schutz vor Starkregen“ im Alten Rathaus am Schlossplatz, Raum 13, ein. Das Angebot richtet sich an Eigentümer von Gebäuden und Grundstücken in Saarbrücken.

Iris Conrath, Abteilungsleiterin Grundstücksentwässerung beim ZKE, und Starkregenberaterin Jessica D’Agostino erklären, wie man das eigene Grundstück auf der Starkregen-Gefahrenkarte einsehen kann und welche individuellen Risiken für Gebäude und Grundstücke durch Starkregen entstehen können.

Fragen werden ausführlich beantwortet. Zudem wird erläutert, wie sich Hausbesitzer mit verschiedenen Vorsorgemaßnahmen effektiv gegen Starkregen wappnen können.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Eine Anmeldung über die VHS ist erforderlich unter Tel. (0681) 506-43 43, E-Mail: vhsinfo@rvsbr.de

Ausführliche Informationen zum Thema Starkregen gibt es unter www.zke-sb.de/starkregen red./tt

  • Jetzt teilen:

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de