Schulwegweiser informiert

Saarbrücken. Gemeinschaftsschule oder Gymnasium? Und welche Schwerpunkte bieten die Schulen jeweils an? Vor diesen und weiteren Fragen stehen die Eltern der rund 2 900 Kinder im Regionalverband, die zurzeit die vierte Grundschulklasse besuchen.

Um diese wichtige Entscheidung zu erleichtern, hat der Regionalverband als Schulträger in Kooperation mit den weiterführenden allgemeinbildenden Schulen auch für das Schuljahr 2022/23 wieder einen Schulwegweiser entwickelt. Regionalverbandsdirektor Peter Gillo: „Die Broschüre hält zahlreiche Informationen über unsere 16 Gemeinschaftsschulen und 9 Gymnasien, die anerkannte Europäische Schule Saarland sowie die Schulen freier Träger bereit. Sie soll als Orientierungshilfe dienen und enthält einen Überblick über die jeweiligen Schulprofile, indem sie zum Beispiel über AG-Angebote, pädagogische Schwerpunkte, Sprachzertifikate oder Möglichkeiten zur Ganztagsbetreuung informiert.“

Der neue Schulwegweiser ist an alle Grundschulen in den verbandsangehörigen zehn Städten und Gemeinden ausgehändigt worden. Er enthält auch eine einleitende kurze Zusammenfassung der Schulformen der weiterführenden Schulen im Saarland in deutscher, englischer und arabischer Sprache.

Die Terminübersicht der Tage der offenen Tür und Info-Veranstaltungen muss in dieser Ausgabe erneut entfallen. Wann und in welcher Form diese stattfinden können, ist den Internetseiten der jeweiligen Schule zu entnehmen.

Alle Links zu den Schulseiten und den Schulwegweiser in digitaler Form finden Interessierte unter www.regionalverband.de/schulen.red./tt

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de