„Schmuggler-Tour“

Weiskirchen. Die Hochwald-Touristik der Gemeinde Weiskirchen lädt ein zur „Schmuggler-Tour“ – einer Wanderung auf der einst ungeliebten Grenze.

Treffpunkt und Start zu dieser Wanderung ist am Samstag, 16. Juli, um 13.30 Uhr, am Wild- und Wanderpark.

Die Tour führt zunächst durch den Wild– und Wanderpark in Richtung Siebenbornweier. Hierbei verläuft die Grenze zu Rheinland-Pfalz.

Die Tour unter Leitung von hat eine Wegstrecke von Wanderführer Armand ist 13 Kilometer lang. Etwa 300 Höhenmeter werden absolviert. Gegen 17 Uhr ist eine Einkehr geplant.

Anmeldung unter Tel. (0 68 76) 7 09 37. red./am

  • Jetzt teilen:

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de