Schimmelbildung in der Wohnung

Spiesen-Elversberg. Am Dienstag, 13. Dezember, bietet die Verbraucherzentrale in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule in Spiesen-Elversberg einen Vortrag über Schimmelvermeidung an. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr, in der Aula der Gemeinschaftsschule Spiesen-Elversberg.

Ursache des Schimmelbefalls ist in jedem Fall eine Durchfeuchtung der Wand. Um den Schimmel erfolgreich zu bekämpfen, muss geklärt werden, woher die Feuchtigkeit kommt, erläutert Matthias Marx, Energieberater der Verbraucherzentrale. Es kann eindringende oder aufsteigende Feuchtigkeit sein oder Kondensation.

Letztgenannte kann durch falsches Heizen und Lüften oder durch Mängel in der Bausubstanz entstehen, die zu Wärmebrücken führen, durch die zudem noch viel Heizenergie verloren geht.

Anmeldung online www.kvhs-neunkirchen.de oder unter Tel. (0 68 21) 79 07 75. red./am

  • Jetzt teilen:

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de