Rotkäppchen und der Wolf

Mettlach. Der Puppenpalast kommt mit seiner aufwendigen nostalgischen Bühne in Form eines Märchenschlosses zu einem einstündigen Gastspiel am Freitag, 21. Juni, um 16.30 Uhr nach Tünsdorf in das katholische Pfarrheim.

Der Puppenpalast zeigt auf seiner großen Bühne in Form eines Märchenschlosses das bekannte Märchen „Rotkäppchen und der Wolf“ der Gebrüder Grimm mit nostalgischen Holzhandpuppen und aufwendigen farbenfrohen Kulissen.

Die Kinder werden während der Aufführung immer wieder zum Mitmachen animiert. Das Märchen ist spannend aber auch witzig inszeniert und bereits ab zwei Jahren geeignet.

Tickets sowie weitere Infos gibt es an der Tageskasse oder im Vorverkauf unter der E-Mail HenneShow@gmx.de.red./wj

  • Jetzt teilen:

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de