Rollstuhlfahrerin auf Fußgängerüberweg angefahren

Völklingen. Am 11. Juli ereignete sich um 15.35 Uhr ein Verkehrsunfall in der Hofstattstraße in Völklingen, bei dem eine 19-jährige Frau aus Völklingen, die mit ihrem Elektrorollstuhl die Fahrbahn über den Fußgängerüberweg von rechts nach links überquerte, angefahren wurde. Der Pkw-Führer hielt an dem Fußgängerüberweg nicht an und kollidierte mit dem Rollstuhl. Im Anschluss entfernte sich der Pkw-Führer unerlaubt von der Unfallstelle. An dem Rollstuhl entstand Sachschaden, die Rollstuhlfahrerin blieb unverletzt.

Zeugen, die sachdienliche Angaben machen können, werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion Völklingen in Verbindung zu setzen, Tel. (06898) 2020.red./dos

  • Jetzt teilen:

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de