Rollstuhlfahrer und Hund angefahren

Heiligenwald. Am Dienstag, 7. Mai, kam es um 11.05 Uhr, in Heiligenwald, Weiherstraße, Zufahrt zum Itzenplitzer Weiher, zu einem Vorfall bei dem ein Rollstuhlfahrer mit angeleinten Hunden im dortigen ampelgeregelten Bereich von einem Pkw-Fahrer touchiert wurde. Auch wurde ein Hund durch den Pkw angefahren.

Nach dem Zusammenstoß wurde der Rollstuhlfahrer noch von dem Pkw-Fahrer beschimpft und dieser entfernte sich anschließend mit seinem Pkw in Richtung Ortsmitte Heiligenwald. Vom Fahrzeug ist lediglich die Kreiskennung NK- bekannt. Es soll sich hierbei um einen SUV von grauer Farbe der Marke Opel oder VW gehandelt haben.

Der Vorfall wurde auch durch eine Frau beobachtet, welche zweckdienliche Hinweise geben könnte. Augenzeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Illingen in Verbindung zu setzen. red./hr

  • Jetzt teilen:

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de