„Rigoletto“ auf der Naturbühne

Internationale Solisten unter den beeindruckenden Klängen eines renommierten Orchesters in beeindruckendem Ambiente. Foto: Veranstalter
Internationale Solisten unter den beeindruckenden Klängen eines renommierten Orchesters in beeindruckendem Ambiente. Foto: Veranstalter - (Bild 1 von 1)

Bliesmengen-Bolchen. PLAN-events und WOCHENSPIEGEL präsentieren: „Rigoletto“, eine der ganz großen Opern von Giuseppe Verdi, wird am Samstag, 20. August, von internationalen Solisten unter den beeindruckenden Klängen eines renommierten Orchesters auf der Naturbühne Gräfinthal dargeboten.

Verdis Meisterwerk ist mit den wohl bekanntesten Melodien des italienischen Opernfachs ausgestattet: Die berühmten Arien des Herzogs „Questa o quella“ oder „La donna é mobile“, Rigolettos große Verzweiflungsarie „Cortigiani, vil razza dannata“, Gildas Arie „Caro Nome“ und nicht zuletzt das Quartett „Bella figlia dell‘armore“ sind nur einige der vielen Highlights dieser Oper.

Die Neuinszenierung „Rigoletto“ von Giuseppe Verdi ist eine Oper voller Dramatik und Emotionen: Der bucklige Hofnarr Rigoletto wird aufgrund seines beißenden Spottes über die Opfer des als notorischen Frauenhelden bekannten Herzogs von Mantua von einem der Betroffenen verflucht.

Anderen gegenüber ohne jegliche Skrupel, setzt Rigoletto jedoch alles daran, seine eigene Tochter Gilda vor den Verführungskünsten des Herzogs zu schützen. Doch das Schicksal nimmt seinen Lauf.

Open Air-Inszenierung in einer

außergewöhnlichen Atmosphäre

Die Besucher dürfen sich auf eine Open Air-Inszenierung in außergewöhnlicher Atmosphäre auf der Naturbühne Gräfinthal freuen.

Einlass ist um 17.30 Uhr, Beginn um 19 Uhr. Tickets mit freier Sitzplatzwahl sind an allen bekannten Vorverkaufsstellen sowie unter www.WochenspiegelOnline.de/tickets oder unter Tel. (06 51) 9 79 07 77 erhältlich. Auch die Bäckerei Ackermann in Bliesmengen-Bolchen verkauft wieder Karten für diese Veranstaltung.

Für weitere Fragen steht der Veranstalter gerne zur Verfügung: PLAN-events GmbH, E-Mail info@plan-events.de, Tel. (0 68 94) 5 90 67 20. red./jj

  • Jetzt teilen:

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de